Schweden-Tipps /

Die schwedischen Gummistiefel

Schweden, ein faszinierendes Reiseland mit zauberhaften Landschaften, an jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken. Wer dennoch zusätzliche Inspiration braucht, wird diese in Henning Mankells neuestem und zugleich letzten Roman „Die schwedischen Gummistiefel“ finden.

Der schwedische Starautor, bekannt durch seinen Kommissar Kurt Wallander aus Ystad, verstarb im Oktober 2015 im Alter von 67 Jahren. Am 22. August diesen Jahres erscheint nun sein letzter Roman, in welchem es, wie im Vorgänger-Roman „Die italienischen Schuhe“, ebenfalls um den Chirurg Fredrik Welin geht, welcher sich nach einem Kunstfehler auf eine einsame Insel im Stockholmer Schärengarten zurückgezogen hat.

mankell_700x465

Im Alter von fast 70 Jahren nimmt sein Leben abermals eine schicksalshafte Wendung – sein Haus brennt bis auf die Grundmauern nieder, ihm bleibt nichts mehr als nur ein Paar unterschiedlich große Gummistiefel. In der sich daraufhin entfaltenden spannungsgeladenen Handlung ringt Fredrik Welin mit dem Leben – und sieht sich mit essenziellen Fragen des menschlichen Daseins konfrontiert. Beinahe beiläufig charakterisiert Mankell auf authentische Art und Weise die Schären, die Landschaft und das Wasser. Als Schwedenreisender kann man sich sofort hineinversetzen in die geografischen Beschreibungen, in die unendliche Weite des Meeres, in die damit verbundene Einsamkeit. Obwohl teils sogar die Namen der Handlungsorte preisgegeben werden – Welins bester Freund und Postbote wohnt beispielsweise auf der Insel Stångskär – erfahren wir nie den Namen der von Welin bewohnten Insel. Die über 30.000 Inseln, die den Stockholmer Schärengarten bilden, laden daher dazu ein auf Erkundungstour zu gehen – auf den Spuren Fredrik Welins – auf den Spuren von Mankells Vermächtnis.

Mit dem eigenen PKW und der TT-Line-Fähre kommt ihr wie immer komfortabel und unabhängig nach Schweden. Nutzt am besten die Region um Värmdö als Einstieg in den Schärengarten, nur eine Autostunde von Stockholm entfernt könnt ihr dort in einem Ferienhaus von NOVASOL euer Basislager aufschlagen. Hier habt ihr die Wahl – ob typische Stuga, gemütliche Ferienwohnung in Stockholm oder Luxusvilla am Wasser – im Stockholmer Schärengarten und in ganz Schweden sind die Möglichkeiten grenzenlos.

S70105_view_01

TT-Line und NOVASOL verlosen außerdem 50 Exemplare von „Die schwedischen Gummistiefel“. Wir wünschen gute Reise und viel Spaß beim Lesen!

Susann Feige 23/08/2016 Gewinnspiele Musik, Literatur und Kultur

Ferienhäuser in Schweden

Ferienhaus in Böda auf Öland, Schweden
+

Ferienhaus in Böda

90m² für 6 Personen

Traumhaftes Ferienhaus mit großer Terrasse
Ab 669,- EUR / Woche